EFFIZIENZ FÜR ALLE DIGITALEN KAMPAGNEN

Programmatic Advertising hat für eine Revolution in der digitalen Werbung gesorgt, weil der einzelne Nutzer mit seinem Profil und nicht das Umfeld die vorrangige Entscheidungsgrundlage für die Werbebuchung bildet. Damit sorgt der programmatische Einkauf für deutliche Kostenersparnisse bei gleichzeitig höherer Wirksamkeit einer Werbemaßnahme. Es wäre aber viel zu kurz gegriffen, die Vorteile von Programmatic nur auf seine Kostenvorteile in der Mediabuchung zu reduzieren, Programmatic kann viel mehr.

Durch den Einsatz von Kundendaten und den gewonnenen Kampagnendaten lassen sich die Werbekampagnen in Echtzeit optimal aussteuern, um die Zielgruppe auf jeden digitalen Werbekanal in der richtigen Dosis mit personalisierten Werbebotschaften anzusprechen.

WAS WIR MACHEN

PROGRAMMATIC DATA: VON DER ANALYSE ZU EINER WIRKSAMEN WERBESTRATEGIE

Werbetreibende aus allen Branchen stehen derzeit vor der Herausforderung, ihr Marketing der neuen digitalen Realität anzupassen. Die Mediennutzung hat sich in die digitale Welt verschoben. Dort interagieren die Zielgruppen in einer Vielzahl von Kanälen mit den werbetreibenden Unternehmen. Die daraus resultierenden digitalen Touchpoints verursachen Unmengen von Daten, die bisher kaum effektiv zur Kundenansprache genutzt wurden.

next area bietet ein umfassendes Datenmanagement, das den gesamten Kaufentscheidungsprozess des Nutzers – der Customer Journey – in Echtzeit berücksichtigt und nur jene Daten auswählt, die in den Programmatic-Prozess für die Werbeansprache einfließen sollen. Aus Big Data wird Smart Data: Ihr Rohstoff für eine wirksame Werbestrategie.

PROGRAMMATIC CREATIVITY: DYNAMISCH UND PERSONALISIERT

Programmatic bietet viele Chancen, die noch immer brachliegen. Ein bisheriger Schwachpunkt vieler Programmatic-Kampagnen ist die fehlende Personalisierung der Werbeformate und eine dynamische Optimierung der Creatives bei der Ausspielung der Werbemittel.

Die Problemstellung von Programmatic Creativity kennt dabei zwei Dimensionen: Einerseits geht es darum, die richtigen Daten im passenden Kontext bei der Kampagnenausspielung einzusetzen und in Echtzeit zu optimieren, andererseits müssen der Kreativagentur bereits bei der Kampagnenkonzeption die Möglichkeiten von Dynamic Creatives bekannt sein. Vor allem letztere Problemstellung gilt als größter Hemmschuh, weil Kreativleistung und Mediaeinkauf traditionell von verschiedenen Agenturen geleistet werden.

PROGRAMMATIC BUYING FÜR IHR MARKETINGMIX-MODELLING

Ob bei der klassischen Displaywerbung, dem Mobile Advertising in und außerhalb von Apps, dem digitalen Radio, der digitalen Plakatwerbung, auf YouTube, für Social Media Advertising oder bei der digitalen TV-Werbung über Addressable TV: Programmatic automatisiert den gesamten Einkaufsprozess über alle Werbekanäle hinweg, mit massiven Veränderungen in der Marketingbudgetierung eines Unternehmens.

Mit Programmatic lassen sich – je nach Kampagnenzielsetzung – ineffiziente Werbekanäle identifizieren und die Budgets neu allokieren, mithin sehr filigran der eigenen Kampagnenstrategie anpassen.

OBEN